welpengruppe

WELPENGRUPPE

dscn2439

Liebe Welpen- und JunghundebesitzerInnen!
Wir sind weiterhin für euch da und lassen euch nicht allein!


VORTRAG

CORONAANGEBOT STATT 39,95 NUR 19,99 Euro

„Ein Welpe zieht ein – Webinar als Vortrag.“ Jetzt buchen über die Homepage. Einfach HIER KLICKEN für weitere Infos. und Anmeldung

 

 

Digitale
Welpensprechstunde – 60 Minuten

In dieser digitalen Welpengruppe besteht ausreichend Zeit, alle Fragen zu beantworten wie z.B. Stubenreinheit, der Welpe beißt, wie trainiere ich das Alleinbleiben und vieles mehr.

Gerne referieren wir auch zu Themen wie: Sinnvolle Beschäftigung; Was bedeutet Sozialisierung? Was sollte ich mit meinem Hund trainieren? usw.

Wir richten uns nach euren Wünschen, die Ihr uns auch schon vorab per Mail mitteilen könnt aber nicht müsst!

Jetzt buchen über die Homepage. Einfach HIER KLICKEN für weitere Infos. und Anmeldung

Die Zugangsdaten bekommt ihr kurz vor dem Start per Mail und ist völlig komplikationslos.


Wir sind in dieser Zeit KOSTENLOS für alle Welpen- und Junghundebesitzer telefonisch oder per WhatsApp bei Fragestellungen ansprechbar! Gemeinsam schaffen wir es, dass ihr auch in dieser Phase Spaß an eurem Welpen und Junghund habt!
Wir haben zwar geschlossen aber wir sind aus der Entfernung für euch da! Nutzt uns - wir freuen uns auf eure Fragen.

Stefan Mobil: 01782345885 und Alena Mobil: 01716328897 für das gesamte Team des Hörsteler Hundezentrums!

 

 

 

 

 

 

 

 

Wegen Corona findet dieses Angebot nicht statt:

Jeden Freitag 17:15 Uhr, jeden Samstag  11.00 Uhr, jeden Mittwoch 16.45 Uhr (außer Feiertage)  offene Welpengruppe.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte zum ersten Termin den Impfausweis mitbringen!

Kosten 15,00 Euro (ab 1.1.2021)  incl. Mehrwertsteuer nach der Stunde bar zu entrichten.

Wir haben ganz bewusst unsere Welpengruppe nicht Welpenspielgruppe genannt. Die Welpen 60 Minuten spielen zu lassen wäre absolut kontraproduktiv und würde sich negativ auf die Entwicklung auswirken. Für uns gehört in einer Welpengruppe das Erlernen von ersten wichtigen Signalen wie Marker, Aufmerksamkeit, Rückruf, Start der Leinenführung, Übungen zur Impulskontrolle und noch viel mehr…

Natürlich dürfen die Welpen auch zusammen spielen und ihr Sozialverhalten miteinander trainieren. Wie es aber so oft im Leben ist „die Dosis macht das Gift“. Wir schauen genau wann für die Welpen wieder eine Spielpause angebracht ist. Kommt es z.B. zu Mobbing, Pöbeleien, starken Streitigkeiten oder ein Welpe zeigt starke Stress und Angstsymptome greifen wir ein. Ein Welpenspiel gehört immer von geschultem Personal beaufsichtigt und gesteuert. Uns ist besonders wichtig, dass die Welpen vom Spielverhalten zueinander passen. D.h. wir bilden i.d.R. mehrere Spielgruppe damit für alle Welpen die passenden Spielpartner dabei sind. Wir sind immer mit mehreren TrainerInnen in der Welpengruppe, sodass wir das Spiel sehr gut kontrollieren können und auch im Bedarfsfall eingreifen. Der Spruch „das müssen die Welpen unter sich klären“ sollte seit Jahren in keiner Welpengruppe mehr vorkommen. Wichtig ist für uns den Welpen mit Alltagssituationen wie flatternden Plastikplanen, Rollstuhlfahrern, Kinderwagen, Fahrradfahrern, Joggern, Pferden etc. zu konfrontieren.

In jeder Welpengruppe besteht immer ausreichend Zeit alle Fragen zu beantworten wie z.B. Stubenreinheit, der Welpe beißt, wie trainiere ich das allein bleiben und vieles mehr.

Zwischen der (ca.) 16 und 22 Lebenswoche sollte der Welpe in einen Erziehungskurs I wechseln. Bitte achten sie darauf, dass es sich hier um feste Gruppen mit max. 7 TeilnehmerInnen handelt. Je früher sie sich anmelden ob so sichere bekommen Sie Ihren Wunschtermin. Bis 14 Tage vor dem Start können Sie immer kostenlos stornieren. Sie gehen also bei einer frühzeitigen Buchung kein Risiko ein, sondern sicher sich Ihren Wunschtermin.

HIER geht es zu den angebotenen Erziehungskursen I

 

© 2018 Hörsteler Hundezentrum, Rheiner Str. 61, 48477 Hörstel
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.