treibball

Treibball

Treibball ist ein toller Sport, der die Mensch-Hund Beziehung fördert. Besonders Hütehunde begeistern sich für diesen Sport aber er eignet sich auch für viele andere Hunderassen. Der Hund lernt dabei nicht nur das Treiben der Bälle, sondern auch das Arbeiten auf Distanz. Ziel beim Treibball ist es, 8 Gymnastikbälle aus einer Entfernung von 15-25m in ein Tor zu treiben.

Die ersten Schritte im Training beziehen sich auf den positiven Ballkontakt, das Umrunden von Gegenständen und das Schicken zu bestimmten Punkten. Diese Übungen werden später mit dem Ball kombiniert, denn der Hund muss beim Treibball auch auf Distanz kontrolliert geschickt und gestoppt werden können.

Das Training gibt einen ersten Einblick in die Grundlagen für das Treibballtraining wie z. B. der erste Ballkontakt und das erste Anstupsen des Balls, das Umrunden von Gegenständen und das Schicken zu einem bestimmten Punkt.

Kosten: 33,61 Euro + 6,39 Mehrwertsteuer = 40,00 Euro pro Monat per Lastschrift. Sie erhalten von uns eine Anmeldung – bitte nicht überweisen

Rhythmus abwechseln, einmal 2 Wochen bis zum nächsten Training dann 3 Wochen dann wieder 2 Wochen usw.

Genaue Termine werden mit der Trainerin dann besprochen.

Dieses Angebot für ca. 1,25 Stunden findet in einer festen Gruppen mit max. 6 Hunden statt.  Wenn dieses Angebot nicht bei den zu buchenden Gruppen erscheint, sind alle Plätze belegt. Gerne nehmen wir Sie auf eine Warteliste. Bitte schreiben Sie uns dann eine kurze Mail.

© 2018 Hörsteler Hundezentrum, Rheiner Str. 61, 48477 Hörstel