erziehungskurs 2

Erziehungskurs II

Der Unterricht in den Erziehungskursen ist in festen Gruppen organisiert,

was Ihnen folgende Vorteile bringt:

  • überschaubare, feste Gruppengröße, max. 6 bis 7 Mensch- Hund- Teams
  • systematischer Aufbau der Übungen, Zeit genug, alle Fragen zu beantworten
  • kontinuierliche Betreuung und Beratung zu allen Themen
  • schnelles Lernen, keine langweiligen Wiederholungen, weil keine "Anfänger" dazu kommen
  • die Teilnehmenden lernen sich kennen, die Hemmschwelle auch mal etwas auszuprobieren ist kleiner

Mitzubringen sind:

  • Impfpass (beim ersten mal, wenn dieser noch nicht in  einer anderen Gruppe vorgelegt wurde)
  • weiche, kleine Leckerchen (ca.Erbsengröße)
  • feste Leine und festes Nylon- oder Leder-Halsband oder Brustgeschirr


Dieser Kurs besteht aus 10 Einheiten, jeweils ca.1 Stunde. Er ist für Absolventen des Erziehungskurses I gedacht, wobei Quereinsteiger nach Absprache herzlich willkommen sind. Der Grundsignale aus dem Erziehungskurs I werden vertieft und gefestigt. Ziel ist es, mit einem sozialverträglichen umweltsicheren Familienhund durchs Leben zu gehen. Von den 10 Trainingseinheiten finden 6 Einheiten unter vermehrter Ablenkung in Stadt, Bahnhof, Wald, Park statt. Die anderen 4 Einheiten finden auf dem Hundeplatz statt.

Bitte achten sie darauf, dass es sich hier um feste Gruppen mit max. 7 TeilnehmerInnen handelt. Je früher sie sich anmelden ob so sichere bekommen Sie Ihren Wunschtermin. Bis 14 Tage vor dem Start können Sie immer kostenlos stornieren. Sie gehen also bei einer frühzeitigen Buchung kein Risiko ein, sondern sicher sich Ihren Wunschtermin.

Kurskosten: 151,26 + 28,74 Mehrwersteuer =  zu überweisender Betrag 180,00 Euro, spätestens 14 Tage vor Kursbeginn zu überweisen.

HIER geht es zu den angebotenen Erziehungskursen II

© 2018 Hörsteler Hundezentrum, Rheiner Str. 61, 48477 Hörstel